4. Rauhnacht 27.12.Auflösen und verzeihen

4. Rauhnacht 27./28.12.

Monat: April

Thema: Auflösung und verzeihen, Umwandlung, Bereinigung


Das Alte versucht das Neue zu unterdrücken
Dinge die in den vergangenen Rauhnächten unglücklich verlaufen sind können heute bereinigt werden.
Es ist derTag der unschuldigen Kinder, der Tag an dem Herodes alle Neugeborenen ermorden ließ, da er Angst vor dem Rivalen, dem Sohn Gottes hatte.

Fragen die Du dir stellen kannst:
Was war in den letzten Tagen nicht so schön gelaufen?
Welchen Streit gab es, warum, worum?
Was hällt mich unterbewusst im Alten fest?
Was bringt mir das?
Wie lasse ich es wertschätzend los?

Räucherstoffe: Tannennadeln, weisser Salbei, Poekar, Myrrhe
Farbe: violett

Erkenne was Dich aufblühen lässt - dem gehe nach.

Ulrich Schaffer